Kreisgeschäftsstelle

Die Arbeiterwohlfahrt ist ein anerkannter Verband der sozialen Arbeit, der ohne Ansehen politischer und konfessioneller Zugehörigkeit jedem Menschen Hilfe gewährt, der diese benötigt. Ziel unserer Arbeit war und ist es, im Interesse von Eltern, Kindern und Jugendlichen, alten Menschen, sozial Benachteiligten, Hilfsbedürftigen und Migranten, Einfluss auf die praktische Sozialpolitik unserer Kommune zu nehmen. Wir halten Dienstleistungen bereit, die an konkreten Interessen der Menschen ansetzen.

Dazu gehören inzwischen:
Migrationssozialdienste in Bamberg und Forchheim
Selbsthilfebüros in Bamberg und Forchheim
Seniorenzentren in Bamberg, Breitengüßbach, Bischberg und Strullendorf
mit stationärer Pflege, Kurzzeitpflege, Tagespflege und Betreutem Wohnen
Ambulante Dienste in Bamberg und im gesamten Landkreis
Wohnheim und ambulant betreutes Wohnen für Psychisch Kranke in Rattelsdorf
Essen auf Rädern in Bamberg und im gesamten Landkreis
Kinderhäuser in Bamberg, Baunach, Hirschaid und Frensdorf
Kinderkrippen in Bamberg, Bischberg, Baunach, Frensdorf, Hirschaid und Strullendorf
Kindergärten in Bamberg, Bischberg, Baunach, Hirschaid und Frensdorf
Kinderhorte in Bamberg, Bischberg, Hallstadt und Strullendorf
Jugendsozialarbeit an Schulen in Bischberg, Oberhaid und Hallstadt
Offene Ganztagesschulen in Bischberg, Strullendorf und Oberhaid
Spielgruppe für 2 - 3 jährige in Roßdorf am Forst
Mittagsbetreuungen an Schulen in Bamberg und im Landkreis
Beratungsstelle für Mutter/Vater-Kind-Kuren
Sozialnetz Betreuungsverein

 

Unsere Arbeit wird von ca. 700 Mitgliedern (11/2011) ideell unterstützt und etwa 500 (Stand 10/2011) hauptamtlich Beschäftigte bringen ihr Wissen, Können und ihr Herz ein. Die Arbeiterwohlfahrt ist offen für alle, die in ihr und mit ihr arbeiten möchten, unabhängig von religiöser und politischer Zugehörigkeit und Nationalität.

 

September 2012
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02
03
04
05 06 07
08
09
10 11 12 13 14
15
16
17 18
19
20 21
22
23
24 25 26 27 28 29 30
4. September 2012
8. September 2012
„Cafe Vergissmeinnicht“
Betreuung von Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz
15. September 2012
Selbsthilfetag 2012
Am 15. September 2012 fand wieder der alljährliche Selbsthilfetag auf dem Bamberger Maxplatz statt. Das Informations- und Gesprächsangebot der Selbsthilfegruppen, anderen Freiwilli...
15.09.2012: Selbsthilfetag Bamberg
Samstag, den 15. September 2012 ; 10:00 Uhr – 15:00 Uhr Maxplatz in Bamberg - Schirmherr Oberbürgermeister Andreas Starke
19. September 2012
AWO Chor Bamberg
Im Familienstützpunkt Bamberg möchten wir Aktivitäten für die ganze Familie anbieten. Vielleicht auch einmal ohne Kinder…? Unter fachkundiger Leitung singen wir einmal in der Woc...
22. September 2012
„Cafe Vergissmeinnicht“
Betreuung von Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz